1. Startseite
  2. /
  3. Aktuell
  4. /
  5. Mehr Sicherheit an Schulbushaltestelle

Mehr Sicherheit an Schulbushaltestelle

Vor Schulen, Kindergärten und Haltestellen ist besondere Aufmerksamkeit geboten.

Schulbushaltestellen lassen sich leider selten in wenig befahrenen Straßen einrichten. Deshalb entscheiden Lage und Ausgestaltung der Haltestellen mit darüber, ob der Weg zur Haltestelle, das Warten und das Ein- und Aussteigen sicher bewerkstelligt werden können. Aus diesem Grund sollten Bemühungen um mehr Sicherheit im Schülerverkehr immer auch die Haltestellen mit einbeziehen.
Auf der Neurather Straße in Höhe “Am Windpark” hat die Stadtverwaltung 2016 eine Schulbushaltestelle eingerichtet und mit einer entsprechenden Beschilderung versehen sowie für eine bessere Ausleuchtung der Straße gesorgt. Da es sich hier um eine (vor allem in den Morgen- und Abendstunden) viel befahrene Straße handelt, hat die Dorfgemeinschaft Allrath aktiv  unlängst 2 Sicherheits-Verkehrsmännchen angeschafft und mit Zustimmung der Stadt an der Haltestelle angebracht. Wir hoffen, damit für die Kinder einen Beitrag für mehr Sicherheit auf dem Schulweg geschaffen zu haben.

Menü
error: Inhalt ist geschützt !!