Kinder und Jugend

Die Grüngestaltung innerhalb eines Dorfes hat wesentlichen Einfluss auf ein harmonisches Gesamtbild sowie die Wohn- und Lebensqualität. Deshalb versuchen wir, durch verschiedene Maßnahmen einen Beitrag zur nachhaltigen Grünentwicklung zu leisten. Dazu einige Beispiele:

Jugendtreff im FASA

Seit September 2016 gibt es im Forum Alte Schule Allrath (FASA) einen Jugendtreff, der freitags von 16 bis 22 Uhr geöffnet ist. Den ehemaligen Klassenraum haben die Kinder und Jugendlichen mit finanzieller Unterstützung der Dorfgemeinschaft Allrath aktivganz nach ihren Vorstellungen eingerichtet und gestaltet. Als Träger der Einrichtung konnten wir die katholische Kirche gewinnen, die den Jugendtreff mit hauptamtlichen Kräften begleitet.
Übrigens: Das Betreuerteam im Jugendtreff sucht interessierte Jugendliche, die als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter mitarbeiten möchten. Wer Lust und Zeit für die Arbeit mit jungen Leuten hat, möge sich bei uns melden.

Spielplatz "Im Kamp"

Die Stadtverwaltung Grevenbroich hat im Rahmen des Ausbau- und Optimierungsprogramms für Spielplätze 2012 auch den vorhandenen Spielplatz ‚Im Kamp’ in Allrath ausbauen können. Auch hierbei hat sich die Dorfaktiv e.V. entsprechend eingebracht und den Ausbau bzw. die Gestaltung des Platzes mit der Verwaltung der Stadt Grevenbroich abgestimmt.
Die Dorfgemeinschaft hat ein Spielgerät und eine Baumsitzgruppe beigesteuert. Darüber hinaus wurden durch uns Bepflanzungen vorgenommen und Anstreicherarbeiten ausgeführt.

Spielplatz "Am Windpark"

Auf Wunsch vieler Anwohner des Neubaugebiets ‚Am Windpark’  wurde dort von der Stadt ein Spielplatz errichtet.
Die Dorfgemeinschaft Allrath hat auch hier entsprechende Initiative übernommen und eine Sitzgruppe mit zugehörigem Abfalleimer angeschafft.
Zurzeit wird das Gelände zu einem Mehrgenerationenspielplatz umgestaltet.

Jugendbänke

Schon lange war der Parkplatz neben der ehemaligen Grundschule – vor allem in den Sommermonaten – zum Treffpunkt vieler Jugendlicher aus dem Ort geworden.
Die Dorfgemeinschaft hat deshalb zwei Jugendbänke und einen Papierkorb angeschafft, um den Aufenthalt angenehmer zu gestalten.